Home » Leserückblick » Leserückblick Mai 2016

Leserückblick Mai 2016

leserückblick

Da meine Zeit (und auch Lust) im Mai wieder sehr rar war, kann ich in diesem Monat leider wieder nicht mit viel dienen. Ich bin aber positiv, was den Juni angeht und hoffe stark, dass es dann mal mehr, als nur 2 Bücher sind.

Gelesen habe ich im Mai 2016 nur 2 Bücher. Beides waren Taschenbücher

  • Plötzlich Fee – Herbstnacht (Julie Kagawa) 528 Seiten
  • Elfte Woche (Christine Fehér) 208 Seiten

Insgesamt waren es also nur 736 Seiten.

Mein Highlight war auf jeden Fall Plötzlich Fee – Herbstnacht.
Ein Flop war nicht dabei.
Mein SUB besteht aktuell aus 127 Büchern – und schon wieder gestiegen. (Wollte ich das nicht lassen?!)

Neu dabei (und noch nicht gelesen) sind:

Die Seele des Bösen – Blutiges Wiedersehen (Dania Dicken)
Die Seele des Bösen – Ruhe in Frieden (Dania Dicken)
Am Ende des Nichts (Ursula Großmann)
Boulder Lovestories – Herzmelodien (Mila Brenner)
Rescue me – Erlöst (April Nicolai)
Act of Law – Liebe verpflichtet (Karin Lindberg)
Todesstrand (Katharina Peters)
Der Cowboy – Dangerous Love (Moni Kaspers)
Die verborgene Schwester (Cordula Hamann)
Küss mich im Sommerregen (Charlotte Cole)
Merories to do – Allies Liste (Linda Schipp)
True Love Blue (Ann MacRose)
Whispering Love – Frühling in Maine (Kate Sunday)
Wild Love – Schicksalsküsse (Emily Lane)

 

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: