Leserückblick März 2016

leserückblick

Ich dachte ja bereits, dass ich im Februar wenig gelesen habe, aber leider war der März noch geringer. Oft hatte ich einfach mal keine Lust oder ich war abends einfach zu müde. Soll natürlich vorkommen und zum Lesen zwingen wollte ich mich dann auch nicht. Trotzdem hoffe ich, dass der April wieder etwas voller wird. Ich bin guter Dinge, denn gestern habe ich bereits mit einem tollen Buch gestartet und hoffe, dass dies so bleibt.

Gelesen habe ich im März 2016 nur 4 Bücher.
Dabei waren 2 E-Books.

  • evermore – das dunkle Feuer (Alyson Noël) 384 Seiten {E-Book}
  • Die Traumweberin (Ben Bennett) 304 Seiten
  • Million miles away: Nur bei dir (Sarah Stankewitz) 334 Seiten {E-Book}
  • Villa des Schweigens (Ulrike Rylance) 240 Seiten

Insgesamt habe ich 1.262 Seiten gelesen.

Mein Highlight war davon evermore – das dunkle Feuer. Obwohl ich ja über das Ende etwas schockiert war und nun hoffe, dass mich die Folgebänder trotzdem begeistern werden.
Einen Flop hatte ich wieder nicht dabei.
Mein SUB besteht derzeit aus 114 Büchern. (TB’s & E-Books) Also gestiegen …

Ich bin sehr gespannt, wie mein April aussehen wird und vor allem hoffe ich, dass ich hart bleiben kann und der SUB nicht wächst, sondern schrumpft!

Und was sagst du dazu?