Leserückblick Februar 2016

leserückblick

Der Februar hat leider nicht ganz so geklappt, wie ich das gerne gehabt hätte. In diesem Monat war ich gesundheitlich nicht immer ganz fit und hab es so tatsächlich nicht jeden Tag geschafft, zu lesen und oft habe ich dann auch mal nur ein Kapitel gelesen. Ich hoffe, dass der März dann wieder mehr hergibt. :)

Gelesen habe ich im Februar 2016 insgesamt nur 5 Bücher!

Dabei waren 3 E-Books.

  1. Weil wir zusammengehören (Anouska Knight) 341 Seiten {E-Book}
  2. Nur über deine Leiche (Dan Wells) 384 Seiten {E-Book}
  3. Plötzlich Fee – Sommernacht (Julie Kagawa) 512 Seiten
  4. Forever Lizzy (Birgit Loistl) 221 Seiten {E-Book}
  5. Plötzlich Fee – Winternacht (Julie Kagawa) 496 Seiten

Insgesamt habe ich also 1.954 Seiten gelesen.

Mein Highligt diesen Monat war von Julie Kagawa Plötzlich Fee – Sommernacht. Ich habe unheimlich viel Spaß mit diesem Buch gehabt und kann es wirklich empfehlen.
Flop – hatte ich keinen
Mein SUB besteht aktuell aus 107 Büchern (TB’s & E-Books).

Ich bin gespannt, wie es bei mir im März aussehen wird und hoffe, dass ich dann öfters zum Lesen komme.

3 Replies to “Leserückblick Februar 2016”

  1. NUR 5 xD
    Ich habe nicht einmal GREY zuende gelesen….. *schäm*

    1. Ich lasse momentan auch nach und weiß nicht mal warum.
      Habe gestern erst mit dem dritten Buch angefangen :(

      1. Vielleicht liegt es daran dass das Buch nicht so fesselnd ist??

        Ich hab zB recht flott Harry Potter 1-4 durchgelesen und das 1. Buch von Game of Thrones. Aber sonst brauch ich immer richtig lange. :-/

Und was sagst du dazu?