Gray Kiss ♥ Ein hammer Buch

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich den ersten Teil, Dark Kiss, so sehr geliebt habe. Diese Bücher rauben dir den letzten Atem!

Ich habe ewig nicht so lange an einem Buch gesessen, wie an diesem. Es sind bestimmt 2 1/2 Wochen, aber es liegt auf keinen Fall an dem Buch, in diesem Fall bin ich die Schuldige, ganz klar.

Eben weil ich so lange brauchte, war ich zweimal am überlegen, das abzubrechen und ein anderes Buch zu lesen. Aber ich konnte nicht. Nein, ich konnte dieses Buch nicht abbrechen, eben weil es ständig so spannend war, man wissen wollte, ob Samantha ihre Seele zurückerhält, ob sie mit Bishop glücklich wird, ob sie Trinity vor den Grays retten können und vor allem, was es mit diesem verwirrten Engel auf sich hat. Ich weiß es und ja, ich war hin und weg! Erst dachte ich, die Autorin will uns nun verarschen, als es zum Ende ging und ich kämpfte tatsächlich vor Frust mit den Tränen. Aber dann? Ich war lange nicht so glücklich, über ein so gelungenes Ende!

Ich würde euch nun gerne sagen, dass ihr das Buch kaufen könnt und euch den link zu Amazon geben, aber nein … wenn ihr auf Fantasy, Engel & Dämonen und auch Gefühle steht, dann dürft ihr euch diese Geschichte nicht entgehen lassen.

Ich bin ehrlich gesagt schon ein bisschen beleidigt, dass die Geschichte nun zu Ende sein soll. Nicht, weil das Ende so schroff ist, sondern einfach weil ich so gerne von Samantha und Bishop und auch dem bösen Bruder Kraven gelesen habe.

Aber was solls … die Bücher haben einen Ehrenplatz in meinem Regal und vielleicht lese ich sie irgendwann einfach noch mal.

Übrigens nehme ich das Buch in meine SUB Destroy Challenge mit auf. Warum? Ich habe es vor 2015 bekommen (um genauer zu sein, Weihnachten 2014). Und zwar, weil ich es unbedingt haben wollte und es mir bereits vorher irgendwie nie gekauft hab und als es dann da war, hab ich es irgendwie nie gelesen. Warum auch immer! Schön blöd, würd ich sagen, aber ich bin froh, es nun gelesen zu haben. ;)

IMG_20150411_233613

Und was sagst du dazu?