Home » gemeinsam lesen » Gemeinsam lesen #42

Gemeinsam lesen #42

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

PicsArt_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zur Zeit immer noch Careless – ewig verbunden von S.C. Stephens und bin auf Seite 576.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Auf der Fahrt zum Radiosender ging mir am nächsten Tag die Muffe.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bis jetzt konnte mich dieses Buch immer noch nicht 100 % überzeugen, aber mittlerweile ist es besser und deswegen möchte ich es auch zu Ende lesen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich viele Seiten und teilweise ganze Kapitel übersprungen habe und dabei nicht das Gefühl habe, irgendetwas wichtiges verpasst zu haben. Schade eigentlich.

4. Hast du eine Mindest- oder Höchstmenge an Seiten, die du liest?

Ich habe keine Menge an Seiten, die ich lesen muss / will, sondern bin grundsätzlich ein Kapitelleser. Bevor ich abends ein Buch zur Seite lege, will ich zumindest das aktuelle Kapitel beendet haben, es sei denn, ich bin zu müde, was in letzter Zeit häufiger vorkommt. Wenn mich ein Buch richtig mitreißt, können es schon mal so um die 100 Seiten am Stück sein, ist es das Gegenteil, kann es sein, dass ich es schon nach 20 Seiten weglege. Aber wie gesagt, im Normalfall wird das Kapitel beendet und dann kommt es halt auf die Länge an.

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

5 comments

  1. Huhu!

    Das klingt ja wirklich nicht gut… Dann hoffe ich mal, dass es du das Buch jetzt schnell beendet bekommst. :-)

    Ich höre manchmal auch mitten im Kapitel auf, ich setze mir immer eher Seitenziele – „noch 30 Seiten, dann mache ich das Licht aus“ und so.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

  2. Hallo Yvi, :)
    das ist wirklich schade. :( Ich überspringe eigentlich nie Seiten oder ganze Kapitel, aber wenn man das Gefühl hat, überhaupt nichts verpasst zu haben, spricht das nicht gerade für das Buch… Ich wünsche dir gutes Durchhaltevermögen. :)
    Ich bin auch ein Kapitelleser. Das ist für mich ein sehr guter Abschluss. :)

    Liebe Grüße
    Marina

  3. Hey,
    tolles Buch! :)
    Hatte bei der letzten Frage dieses mal so kleinere Problemchen, hab sie aber glaub ich doch noch ganz gut hinbekommen. :D Kannst gerne vorbeischauen, wenn du Lust hast. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

  4. Archive of Longings

    Hallo,
    genauso ging es mir bei dem Buch auch. Ich fand es nicht wirklich schlecht, aber es zieht sich unglaublich und ich fand es auch nicht wirklich spannend :/ Vielleicht kann es dich ja doch noch packen :)

    Vielleicht magst du bei uns vorbei schauen?
    http://archive-of-longings.blogspot.de/2016/08/gemeinsam-lesen-178.html

    Liebste Grüße
    Julia

  5. Hallo Yvi,

    schade, dass dein Buch gerade nicht so toll ist. Ich finde es toll, wenn man es schafft Seiten zu überspringen, ich kann das nicht und quäle mich durch. Da ärgere ich mich hinterher manchmal über die verschwendete Zeit.

    Ich lese auch eigentlich immer bis zum Kapitelende, das macht den Wiedereinstieg doch deutlich leichter. Aber auch ich kenne es, dass mich die Müdigkeit vor dem Kapitelende übermannt. Oder aber das Kind möchte plötzlich Aufmerksamkeit.

    Liebe Grüße
    Culala

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: