Home » gemeinsam lesen » Gemeinsam lesen #30

Gemeinsam lesen #30

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

PicsArt_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Plötzlich Fee – Herbstnacht von Julie Kagawa und bin auf Seite 121.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Es war ein grauer, trüber Morgen, der Nebel wand sich in feinen weißen Schwaden über dem Boden und dämpfte meine Schritte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Hach … Ich liebe die Plötzlich Fee Reihe immer noch. Jetzt lese ich den 3. Band und bin bisher nicht enttäuscht. Aber mich ärgert es momentan viel mehr, dass ich wohl länger brauchen werde, bis ich dann Teil 5 lesen kann. Der vierte liegt ja bereits hier, aber der fünfte Teil ist immer noch nicht als Taschenbuch erhältlich und das finde ich mal mega ärgerlich. Ich will mir das nun nicht als E-Book holen und gebunden sowieso nicht. Was nun? Warten? Ich finde die Vorstellung absolut unmöglich, wenn ich dann zwischen zwei Teile ewig warten muss. Was lernen wir daraus? Wenn ich das nächste Mal mit einer neuen Reihe anfange, erst, wenn alle Teile so zu haben sind, wie ich sie haben möchte.

4. Beeinflussen Bücher deinen Alltag?

Nein. Eher umgekehrt und auch das ärgert mich. Ich möchte nämlich eigentlich viel mehr und öfters lesen, aber aktuell fehlt mir dafür einfach die Zeit und leider auch Kraft. Da ich momentan einen wirklich stressigen und anstrengenden Alltag habe, ist der Kopf abends zu voll und ich bin nicht mehr richtig fähig, viel aufzunehmen und würde so nur vor mir her lesen. Deswegen gibt es zur Zeit auch so wenig Rezensionen von mir und auch Blogbeiträge werden weniger, bzw. unregelmäßig. Vor einigen Wochen war das nämlich noch ganz anders. Lesen ging immer und wenn es mal so zwischendurch war. Jetzt leider nicht mehr und freuen tue ich mich darüber bestimmt nicht. Aber es ist nun mal so und wird auch erst mal so bleiben. Statt 4 – 6 Bücher monatlich sind es nun mal nur 2 – 3.

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

One comment

  1. Huhu,

    hach, Plözlich Fee. Die könnte ich auch irgendwann noch mal lesen. Tolle Reihe.

    Stimmt. Die Frage ist auch einfach komisch.

    hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/03/gemeinsamlesen-mit-dylan-und-gray/

    LG Corly

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: