Gemeinsam lesen #12

Eine Aktion von den Schlunzen-Büchern

PicsArt_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Endlich sitze ich mal an einem anderen Buch! :D Jetzt lese ich Take a Chance – Begehrt von Abbi Glines und bin auf Seite 131.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„So, jetzt klär mich doch mal auf“, sagte Mase, der sich mit vor der Brust verschränkten Armen vor mir aufgebaut hatte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Irgendwie merkwürdig. Obwohl die Rosemary Beach Reihe ja nichts weltbewegendes ist, finde ich die immer wieder gut. Die ganzen Figuren dort sind so klasse, obwohl es eigentlich immer um das Gleiche geht. Sie hassen sich und lieben sich doch. Was ich toll finde, zwischen zwei Büchern der Reihe können Monate vergehen, und man kommt immer wieder super rein. Allerdings finde ich, dass sich Rush total verändert hat. Irgendwie war er in den ersten (seinen eigenen) Teilen interessanter. Einen Abzug hab ich bis jetzt trotzdem: Ich vermisse das Knistern im Buch.

4. Wenn du selbst ein Buch schreiben würdest, welches Genre würdest du wählen und warum? Und würde es von dem abweichen, was du normalerweise liest?

Wenn kann ich schon mal streichen. Immerhin habe ich bereits 5 Bücher veröffentlicht, wer Interesse hat – diese findet ihr hier. :) Ich habe mich für Liebesromane entschieden, weil ich diese einfach am besten schreiben kann. Ich habe auch schon 2x angefangen, einen Fantasy Roman zu schreiben, aber bisher wurde das nichts. Vielleicht irgendwann mal, denn ich finde es total interessant, eine eigene Welt zu erschaffen. Liebe & Fantasy sind beides Genre, die ich auch lese. Thriller lese ich wohl auch, könnte ich aber nicht schreiben. Ich habe da einfach keine Vorstellungen.

6 Replies to “Gemeinsam lesen #12”

  1. Morgen!

    Uuuuuh ich hab sogar eins deiner Bücher gelesen XD
    Wie klein die Welt doch ist :)

    HIER findest du meinen Beitrag zu dem Thema heute.

    lg
    Nadine

    1. Neee!? Echt? Welches denn? … bin gar nicht neugierig *-* :D

  2. Hallo, :)
    ich glaube auch, dass Thriller schwer zu schreiben wären. Die müssen ja sehr ausgeklügelt sein.^^
    Ich habe bei der vierten Frage auch Fantasy gewählt, weil ich es toll finde, dass man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    1. Ja in nem Thriller erwartet man ja eine gewisse Spannung und ich glaube, dass ich das absolut nicht drauf hätte.
      Aber nen Versuch wäre es ja mal wert, oft traut man sich ja manches einfach nur nicht zu.
      Allerdings bleibe ich da lieber nur Leserin :)

  3. Hallo,

    von Abbie Glines habe ich noch nichts gelesen, aber viel gehört. :) Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    1. Ich bin damals mal zufällig auf sie gekommen, jetzt hab ich schon 8 Bücher von ihr :)

Und was sagst du dazu?