Freitagsfüller #189

1.  Mein altes Ich kämpft oft gegen mein neues Ich und an manchen Tagen vermisse ich mein altes Ich.

2.  Manchmal möchte ich keine Verantwortung übernehmen, aber was muss, das muss und oft ergeben sich dabei Herausforderungen, die ich unbedingt meistern will.

3. Ja nun, ich sollte nicht ständig nach hinten schauen, sondern die Zähne zusammenbeißen und alles geben.

4. Wenn man etwas ändern will, sollte man es jetzt sofort tun und nicht nach hinten schieben.

5. Der große Unterschied zwischen Frauen und Männer ist manchmal das Zuhören.

6. Gute und laute Musik macht mich glücklich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf WOW, da wollte ich schon die letzten Tage rein und habe es ständig nicht geschafft, weil ich so viel arbeiten musste, morgen habe ich geplant, noch mal nach dm zu fahren und ansonsten das Wochenende zu genießen und faul zu sein. Sehr wahrscheinlich werde ich morgen noch mal im WOW rumhängen und an meinem Bild weitermalen, da bin ich nämlich immer noch nicht fertig und Sonntag möchte ich … ratet mal … natürlich immer noch faul sein. Die Woche war für mich echt anstrengend und ich glaube, dass ich es mir verdient habe!

Vielen Dank an Barbara

2 Replies to “Freitagsfüller #189”

  1. Hallo Yvi,

    du hast dem Freitagsfüller ja ein hübsches Uplifting verpasst. Der Schmetterling ist super, schlag doch Barbara mal vor, das Bild so zu übernehmen. :-)

    Mich macht Musik auch glücklich, daher singe ich so gerne.

    Mein FF

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Barbara

    1. Hey Barbara
      Och joah, ich hab den damals mal an mein altes Theme vom Blog angepasst, ist aber schon länger her.
      Freut mich aber, dass er dir gefällt. Ich mag Schmetterlinge. :)

Und was sagst du dazu?