Freitagsfüller #170

ff5

1.    Wenn ich gestern Abend das Fenster nicht geöffnet hätte, wäre es jetzt vermutlich nicht so arschkalt in der Wohnung. *bibber*

2.   Lieber März, bitte, bitte bringe uns angenehmere Temperaturen.

3.   Ich bin glücklich, wenn Dinge einfach mal ganz unkompliziert funktionieren.

4.   Lippenbeißen ist eine meiner blöden Angewohnheiten.

5.   Abends ist es länger hell und ich merke bereits, dass ich so früh nicht mehr so fürchterlich müde bin.

6.   Ich habe keine Osterdeko.

7.   Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf möglicherweise einen Rundgang über die Kirmes, morgen habe ich außer Einkaufen noch nichts geplant und Sonntag möchte ich den freien Tag genießen!

Vielen Dank an Barbara

3 Replies to “Freitagsfüller #170”

  1. 1. vergisst du es auch manchmal zu zu machen? :(

    2. mhhhh paar Grad. :-/

    3. Da stimme ich dir zu.

    4. Ebenso. xD Furchtbar.

    5. Ich finde das richtig supi, dass es länger hell ist. <3

    6. Ich auch nicht. Keine Lust.

    1. Eigentlich nicht, aber letztens hatten wir das Wohnzimmerfenster über Nacht offen und diese Nacht hatte es gefroren und war hier eisig kalt. Hatten dann morgens nur 20 Grad in der Wohnung.
      Normalerweise sind es immer um die 22 / 23 und da merkt man mal, was 2 Grad ausmachen können :)

      1. Uiuiui. Wobei 20 Grad noch geht. Aber ok, wenn man es anders gewöhnt ist. Ich hab auch so ca. 22 Grad. Mama hat 26 Grad im Wohnzimmer. Schrecklich. Viel zu warm. :(

Und was sagst du dazu?