Home » Blogg Dein Buch » Forever : Das ewige Mädchen

Forever : Das ewige Mädchen

9f63a956595a4cdbb8af1be8d2bd1b0b.front_coverAutor : Rebecca Hamilton

Verlag : Mira Taschenbuch im Cora Verlag

Erscheinungsdatum : November 2013

Seitenanzahl : 416 Seiten

ISBN : 978-3862788392

kaufen : Mira Taschenbuch

An erster Stelle möchte ich mich bei Blogg dein Buch und auch bei Mira Taschenbuch Verlag für dieses Rezensions Exemplar bedanken. Über die Email, in der ich erfahren durfte das mein Blogg zu den Auserwählten gehören soll, hat mich vor Freude fast durch die Bude hüpfen lassen.

Vielen Dank !

Inhalt (Quelle Amazon)

Hexe! Sophia weiß genau, wie man sie im Dorf nennt. Sie kennt sich ja auch mit okkulten Riten aus und beschwört Geister. Was sie schrecklicher findet als den Hass der Dorfbewohner, ist das immer gegenwärtige Summen in ihrem Kopf, unter dem sie leidet, seit sie achtzehn wurde. Um es endlich zum Schweigen zu bringen, wendet sie einen Zauber an – der misslingt. Denn aus dem Summen werden plötzlich flüsternde Stimmen, und dunkle Gestalten erscheinen. Einer von ihnen ist der geheimnisvolle Charles, zu dem Sophia sich magisch hingezogen fühlt. Welchen Fluch sie geweckt hat, erfährt sie erst durch eine alte Schriftrolle: Ihre Vorfahrin Elizabeth war eine Hexe, die mit achtzehn eines grausamen Todes gestorben ist …

Und was sage ich dazu ?

Der Klappentext verrät uns eigentlich schon den ganzen Inhalt des Buches. Worum es sich aber dann irgendwie lange dreht. Ich finde die Kurzbeschreibung wirklich sehr toll geschrieben und vor allem vielversprechend. Man hofft auf eine gute und interessante Geschichte.Dies war aber auch der Fall. Ich finde die Geschichte des Buches insgesamt wirklich sehr gut durchdacht, nur leider finde ich hätte man diese etwas mehr ausbauen können. Das Buch hat sich sehr gezogen und man las erst mal eine ganze Weile nur vor sich her.

Man lernt Sophia kennen, lernt ihre Freunde kennen und erfährt wie sie durch ihre Freundin an Charles kommt. Das Ganze ist eine Mischung aus Hexen, Gestaltenwandlern und Vampiren.  Sophia scheint oft bald den Verstand zu verlieren durch diese permanenten Stimmen in ihren Kopf, niemanden kann sie sich anvertrauen. Außerdem ist da noch diese verrückte Frau aus der Kirche die sie regelrecht belästigt. Merkwürdige Dinge passieren und Sophia versucht dies zu entschlüsseln und mehr über ihre Vergangenheit und ihre Person zu erfahren. Aber immer wieder zieht es sich.

Zum letzten Viertel des Buches wird es dann doch spannend und man wird endlich mehr vom Buch gefesselt. Wie mag das nun alles ausgehen? Was passiert? Wird einer sterben? Wird sie eine von denen? Tausende Fragen und man findet die Antworten zum Ende hin.

Das Ende des Buches ist auf jeden Fall gut geschrieben, ich habe oft Sorgen das diese aprubt und zu schnell enden, aber hier ist es sehr gut getroffen.

Zur Buchgestaltung selber kann ich wieder nur sagen top! Typisch Darkiss Reihe. Ein sehr ansprechendes und qualitativ hohes Cover, nicht zu dünne Seiten und die Schrift ist von der Größe her angemessen.

Ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Buch der Darkiss Reihe !Ob ich es empfehle ? Na klar ! Kaufen könnt ihr dies direkt hier bei Mira

4 owl

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: