Essen Lichterwochen 2013

Gestern war es endlich soweit und wir konnten uns Richtung Essen zu den Lichterwochen bewegen. Es schien ja wirklich fast so, das diese dies Jahr bei uns ausfallen müssen, es war schon letztes Jahr so schwierig das wir dort hin konnten.

Hier könnt ihr bei Interesse vom letzten Jahr meinen Beitrag sehen.

Naja eigentlich war es ja schon seit Wochen geklärt das Pia dieses Wochenende dann zu Oma darf ( Maik’s Mutter ) und naja dieses Absage Ding der Oma’s kennen wir ja zugenüge … Nur das ich das von ihr ehrlich gesagt nicht erwartet habe und auch immer noch ziemlich stinkig bin. Nach guten Überredungskünsten hat sich dann die andere Oma erbarmt das Kind zu nehmen. Erst hieß es auch über Nacht aber das war natürlich nicht der Fall. War mir auch klar. Sie brachte sie abends wieder zurück, ich hatte eigentlich ein Limit bis 00 Uhr erhalten und ich bräuchte mich nicht hetzen aber nachdem dann so ein gewisses Kommentar kam war es doch schon wieder ein Ausflug mit Zeitdruck und das ist schon schade und macht nur halb so viel Spaß.

Wir genossen trotzdem den Tag soweit es ging, hatten eine wirklich ätzende Hinfahrt und eine doofe Rückfahrt. Auf der Hinfahrt endete plötzlich die S Bahn. Gesperrt aufgrund Bauarbeiten. Na toll … Also ging es weiter mit einem Ersatz Verkehr und natürlich Umweg und das ganze nur bis Bottrop und dann mussten wir nocheinmal umsteigen und waren gegen 14 Uhr endlich in Essen.

Davon mal abgesehen war die Rückfahrt auch nicht besser, da wir uns eine Widerholung der Hinfahrt in diesem Sinne sparen wollten dachten wir erst, nehmen wir doch die Regional Bahn aber das dachten scheinbar viele und diese war total überfüllt und stehen mit meinen Rücken ganze 40 Minuten ? Nein Danke ! Also nehmen wir den Bus und damit waren wir dann tatsächlich ganze 2 Stunden unterwegs. Begeisterung hielt sich in Grenzen.

Ich stürzte mich direkt auf eine Fressbude – ich hatte einen wahnsinns hunger. Naja man muss mal bedenken das ich nun seit gut 10 Tagen jeden Tag bereits um die Zeit lange mein Mittagessen hinter mir habe.

Danach ging es in das große Einkaufszentrum am Limbecker Platz und ich konnt eine neue DVD ergattern ( 3096 Tage und bin sehr gespannt ) sowie 2 neue Candle’s. Schließlich ging es noch ab nach Primark. Ich bin nun stolze Besitzerin von 2 neuer Schals – ich stehe zur Zeit total auf die Schlauchschals – und dazu habe ich mir noch eine Wintermütze ( sogar mit Bommel ) gekauft. Den einen Schal musste ich direkt um mich drum schlingen da es doch kälter war als vermutet.

Na gut … ich habe natürlich auch wieder einige Fotos gemacht, leider nicht sehr viele da Männe diesmal irgendwie unmotiviert war. Zumindest hatte ich den Eindruck. Wir wollen aber versuchen nächsten Monat nochmal hin zukommen und dann gibt es mehr. Außerdem kann ich dies dann direkt mit Geschenke kaufen verbinden ( oh Gott… )

2 Replies to “Essen Lichterwochen 2013”

  1. Das schon doch ganz weihnächtliche Foto’s.xD
    Erzähl uns dann wie der neue DVD ist. Bin bisher noch nicht überzeugt vom neuen Film.

    Liebe Grüsse
    Mireille

    The-Peril.com & Blogger-Forum.com & Air-Bubble.de

    1. Ja das stimmt wohl, aber zu Weihnachten wird’s noch schöner und möchten vielleicht nächsten Monat doch nochmal hin.
      Der Film war meiner Meinung nach eigentlich ganz gut, ich war nur von dem Ende total enttäuscht.
      lg,

Und was sagst du dazu?