Home » Bücher » Einfach. Liebe.

Einfach. Liebe.

bc3d7e5f41e11b80536760b304e4cdcdAutor : Tammara Webber

Verlag : Blanvalet Taschenbuch Verlag

Erscheinungsdatum : 21. Oktober 2013

Seitenanzahl : 384 Seiten

ISBN : 978-3442382163

kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle: Amazon)

Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe.

Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

Ein sehr schönes Buch – Liebesroman mit Spannung und Tiefgrund – besser als erwartet.

Mir wurde das Buch empfohlen – sehr schönes Buch. Ich stöberte direkt auf Amazon und las den Inhalt. Hört sich interessant an und ist bestimmt mal was nettes für zwischendurch.Ich kaufte es und fing bald mit dem Buch an.

Das Cover ist nun meiner Meinung nach nichts besonderes. Es ist mit seinen bunten Farben auffallend aber sagt nicht viel aus. Ohne Empfehlung hätte ich es wahrscheinlich nicht gekauft da es mich auf den 1. Blick nicht anspricht.

Im Buch geht es um unter anderem um Jacqueline. Man erfährt in der Geschichte das sie ihren angesagten Freund Kennedy auf die Uni gefolgt ist. Jacqueline hatte eigentlich andere Pläne und war dann eher dabei. Sie war mit Kennedy’s Freunden befreundet und ging mit ihm zusammen in den Wirtschaftskurs. Nachdem Jacqueline Kennedy verlassen hatte, schmiedet sie mit ihren Freundinnen den Bad Boy Plan um über ihren Ex hinweg zu kommen und sich Trost holen zu können. Zusammen mit ihren Freundinnen geht sie auf eine Party. Als sie nach der Party überfallen wird stockt man erstmal zusammen. Natürlich geht alles gut und ihr Retter Lucas naht. Der perfekte Bad Boy.

Lucas taucht nun auch immer wieder auf. Sehr geheimnisvoll das ganze und ebenso bringt dieser tolle Typ auch sehr viele Geheimnisse mit sich. Was bedeuten seine Tattoos? Woher hat er diese Narben? Warum verrät er das alles nicht?

Jacqueline und Lucas kommen sich immer näher und nach und nach lüften sich die Geheimnisse und die Schatten schwinden.

Doch dann ist da noch dieser Buck. Buck war ein konkurrierender Freund von Kennedy und folgt Jacqueline ständig. Er ist eine Bedrohung, und nicht nur für sie alleine. Wenn Lucas nicht des öfteren wäre, wer weiß was mit Jacqueline passiert wäre.

Anfangs hat mich diese Geschichte etwas gelangweilt und ich rang mit mir das Buch abzubrechen, da ich einfach nicht voran kam. Eines Tages schnappte ich mir das Buch und habe gelesen. Plötzlich kam eine Stelle, welche mich nicht nur lesen lies, nein, sie fesselte mich an das Buch dran. Solche Stellen kamen von nun an immer öfters. Wenn man das Buch liest, dann merkt man plötzlich das dies gar keine einfache schnulzige Liebesgeschichte ist, sondern das sie Tiefgrund und auch ein kleines Paket Spannung mit sich bringt. Diese Geschichte geht auch unter die Haut.

Der Schreibstil von der Autorin ist sehr flüssig und gut gewählt. Sie weiß ihre Leser mitfühlen zu lassen und ihnen den Atem zu nehmen. Das Buch selber, was die Schriftgröße angeht bin ich zufrieden. Nicht zu klein und nicht zu groß. Ein üblicher Standard. Das Papier ist nicht zu dünn und man muss sich keine Sorgen machen, das beim Umblättern zu schnell ein Riss auftreten kann.

Ich empfehle das Buch gerne weiter, an die, die Liebesromane mit Tiefgrund in ihren Regalen stehen haben mögen.

4 owl

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: