Doch wieder Nägel ?

Es ist schon schwierig muss ich sagen. Aber fangen wir erst mal „vorne“ an !

Manchmal sitze ich hier und wenn ich dann zB auf Facebook gucke oder Pins bei Dshini und diverse Bilder von Nägeln sehe gerate ich ins träumen … „hach das war schon ne tolle Zeit und Arbeit“ … Drei Jahre lang ( mit kurzer Unterbrechung ) habe ich Gelnägel gemacht. Hatte zwei Ausbildungen dazu. Nun ja, ob diese Ausbildungen wirklich was wert sind, lassen wir mal im Raum stehen, aber damit lernte ich teils zumindest die Grundtechnik. Viel brachte ich mir selber bei oder holte mir Tipps bei Bekannten. So hatte ich immer meinen Spaß an der Sache. Ich liebte Nägel und konnte meiner Kreativität oft freien Lauf lassen. Natürlich kann ich lange nicht das was Nageldesignerinnen mit jahrerlanger Berufserfahrung und professionellen Schulungen können. Aber ich stand für das was ich tat und hatte mir ganz langsam einen kleinen festen Stamm zugelegt. Zu 95 % waren alle zufrieden die sich von mir die Nägel machen liessen.

Ich hab mir in den drei Jahren sehr viel Material zugelegt. Und das ist nun auch – zu 95 % alles weg ! 2012 war mir das alles über den Kopf gewachsen. Der ganze familiäre Stress war in meiner Arbeitszeit nicht mehr aus den Kopf zu schaffen. Und wie es nun mal ist – hat man Kundinnen hört man sich deren Sorgen an und das waren viele. Sorgen – nicht Kunden :) Für mich war es leider zu viel. Ich hing alles wortwörtlich an den Nagel. Vielleicht irgendwann wieder.

Vor ein paar Wochen, vielleicht 2 Monate, als das Schlafzimmer umgestellt wurde, habe ich alles genommen und weg geschmissen. Naja okay, die Gele hätte ich eh nicht mehr verwenden können. Das einzige was ich noch besitze ist eine Lampe ( oder doch beide ? ) und der Fräser. Und soll ich Euch was sagen ? Ich bereue es.

Ich überlege nun tatsächlich ob ich doch wieder einen Start wagen sollte. Ich meine, klar – solch ein großen Gel Vorrat werde ich erst mal nicht mehr haben. ( Hier wächst das Geld leider nicht auf Bäume ) Aber ich halte dies aus zwei Gründen schon für sinnvoll. Erstens – ich kann es und brauche mir keine Gedanken machen ob ich es schaffen könnte, ob es mir liegt, oder sonst was. Zweitens – es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht.

Ich habe ein paar Bilder für euch raus gesucht, wo ich denke das diese ganz gut gelungen sind. Hey … Nun kommt mir nicht mit irgendwelchen fiesen Kommentaren was das für nen Schrott ist – wie gesagt, ich hatte nie die Erfahrung machen können wie eine richtig ausgebildete Nageldesignerin da mir einfach der größere Kundenstamm fehlte.

Das sind zum Teil Fotos meiner eigenen Nägel sowie von einigen meiner Mädels die zu mir kamen.

2 Replies to “Doch wieder Nägel ?”

  1. Also ich find, deine Arbeiten sehen toll aus. Solltest du dich entscheiden, weiter zu machen, werde ich sicher auch mal zu dir kommen ;) Kommt aber natürlich darauf an, was du bezahlt haben möchtest :)

    1. Oh das freut mich :yippie:
      Ich lasse es dich auf jeden Fall wissen, aber so wie es aussieht werde ich nächsten Monat tatsächlich starten
      Ich denke mal da dann erst mal um die 10 / 15 € nehmen werde, muss mir das dann nochmal genauer überlegen, kommt halt auch drauf an was drauf soll

Und was sagst du dazu?