Home » Allgemein » Das wars dann wohl bald

Das wars dann wohl bald

Genau, morgen ist Silvester, dann wird geböllert und gekracht und dann wäre das Jahr auch schon wieder vorbei. Irgendwie habe ich das Gefühl das es dies Jahr so schnell rum ging. Ich weiß noch wie ich letztes Jahr kurz vor Mitternacht auf Silvester nach Hause fuhr weil mir das alles zu laut war und das Feuerwerk aus dem Fenster vom 5. Stock beobachtete. Ein wunderschönes Bild muss ich ja sagen.

Ich glaube 2 Tage nur später fingen wir bereits an E Kippe zu dampfen und verabschiedeten uns von der normalen Zigarette. Ich dampfe übrigens immer noch und spare damit für meine Rauch Verhältnisse wirklich viel Geld und es ist auch so angenehmer.

In diesem Jahr ist viel passiert und irgendwie auch nichts, 2 Verhandlungen, viele Anwalt Besuche, viele Tränen, viel Wut, beinahe eine Trennung und fast ein Umzug. Und harte Entscheidungen nicht zu vergessen.

Ich habe aber auch positive Erinnerungen an diesem Jahr, ich habe einige sehr nette Menschen kennen gelernt, welche ich nie wieder missen möchte. Hmm naja ich glaube das sagt man dann immer wenn man jemanden sehr nett findet und schon fast ins Herz geschlossen hat, oder ?
Ich kann mich noch an diese doofe Kuh aus Köln erinnern, ich lernte sie jedoch Ende 2011 kennen und dachte nur das ist DIE Freundin und vertraute ihr viel zu viel an, am Ende merkte ich nur das das voll der Psycho war und wie sie mich beschimpfte nur weil ich zu jemand anderen stand und nicht ihre Meinung teilte. Oh man das kann man gar nicht in Worte fassen. Aber damals dachte ich auch ich möchte sie nie missen wollen. Aber das sind wohl Erfahrungen die man im Leben machen muss um beim nächsten mal aufzupassen. Tja nur sind solche Menschen Schuld an meine extreme Vorsicht bei anderen Leuten wenn ich sie neu kennen lerne.

Wenn mich jemand fragt ob ich gute Vorstätze fürs neue Jahr habe verneine ich dies. Natürlich kann man sagen das Vorsätze Blödinn sind, warum Vorsatz ? Wenn man etwas vorhat kann man es sofort machen. Das sehe ich jedoch anders. Vielleicht ist es etwas, was man erst im neuen Jahr umsetzen kann oder will. Ich kann für meinen Teil jedenfalls sagen das wir nächstes Jahr definitiv renovieren werden. Ich hätt es natürlich gern sofort gemacht. Aber zu Weihnachten ? Am Donnerstag den 03.01. wird Farbe gekauft und dann geht es los und hey … ich konnte mich durchsetzen, das Wohnzimmer wird lila. Nein, nicht komplett, aber 2 Wände. Wenn es dann gut aussieht gibt es Fotos, wenn es furchtbar aussieht auch – dann könnt ihr mit mir leiden *schmunzel*

Was ich mir dies Jahr übrigens auch angeeignet habe, ich habe mittlerweile einen extremen Nagellack & Parfüm Sammeltick. Total Tussi, was ? Ne, keine Sorge. Jedoch wünsche ich mir meine Parfüme bei Dshini oder lasse sie mir schenken. Meistens … Ach und das lesen … ich habe im April 2012 wieder mit dem lesen angefangen. In diesen Monaten wurden 14 Bücher durch gelesen, pro Buch zwischen 300 und 600 Seiten. Aktuell lese ich das 15. Buch, jedoch werde ich die letzten paar Seiten wohl mit ins neue Jahr nehmen.

Natürlich kommt nun auch etwas, was ich zutiefst bereue. Ich habe mir im April meine Po – langen Haare abschneiden lassen bis zum Kinn. *heul* Alle sagten mir du wirst es bereuen, aber nöööö …. Yvi musste ja ihren Kopf durchsetzen. Ungefähr nen Monat gefiel es mir und seitdem schmolle ich irgendwie. Aber sie sind schon gut nachgewachsen und ich denke bis zum Sommer 2013 haben sie wieder eine gute Länge.

Seht ihr, wenn ich nun sage das wars eigentlich schon, so interessant ist mein Leben gar nicht. Zumindest nicht so interessant das man sich sooft hinter meinen Rücken das Maul zerreissen muss *zwinker*

Ich kann nur sagen, ich versuche im nächsten Jahr einiges anders zu machen und einiges nicht. Ich blicke auf das Jahr 2012 mit einem teilweise schmunzeln zurück und mit einer Träne im Auge …

In dem Sinne …

Frohes neues Jahr und viel Glück …

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

One comment

  1. Hallo Yvi,
    ich wünsch dir ein frohes neues Jahr, ich hoffe, du ein hast schön gefeiert!!!
    Ich lese ja jeden Tag deine Posts (krieg ich per email :) )
    Und ich wünsch dir, dass 2013 alles ein bisschen besser wird!!!
    Alles Liebe, Denise

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: