Home » Mein Blog » Da war doch was …

Da war doch was …

hbAch herrje … Nun ist es zu spät, jetzt ist es doch schon tatsächlich soweit, das wir den eigenen Geburtstag vergessen. Was ? Nein, nicht ich habe Geburtstag. Yvi’s Blog wurde ein Jahr alt. Und das bereits am 03. Mai 2013. An diesen Tag habe ich mich entschlossen einen eigenen Blog zu erstellen.

Anfangs war ich mir jedoch etwas unsicher. Was will man auf meinen Blog schreiben ? Ich hatte eigentlich jede Menge Tore offen. Wie es so üblich ist konnte Yvi sich mal wieder nicht entscheiden und erstellte direkt 3 Blogs. Meinen eigentlich – also diesen. Da ich Bücher liebe es und toll fand darüber zu schreiben natürlich noch einen Buch Blog und als Extra noch einen Traum Blog.

Zu Beginn testete ich erst mal rum, ach ja, ich war ja damals noch bei blogspot. War ganz nett und reichte mir auch anfangs. Was kann man alles machen. Was gibt es für nette Plugins. Was kommt an und was nicht. Meistens schrieb ich über ein Thema was mich damals sehr bewegte und wofür ich kämpfte. Ich wollte damit anderen Betroffenen helfen und die Augen öffnen zu kämpfen und sich nicht zu verkriechen. Ich schaffte es tatsächlich eine Bloggerin damals über Blogzug zu erreichen und war ganz überrascht als sie meinen Blog auf ihren Blog vorstellte. Vielen dank an Lukana ! Übrigens auch ein sehr toller Blog, welchen ich auch während meiner Blog Besuche gerne durch stöbere.

 

Es wurde hier und da was geschrieben, meist über mein Leben und viele Sorgen. Ja in der Tat, mein Blog wurde zu einer Art virtuelles Tagebuch. Nicht so gut oder ?

Durch Dshini traf ich damals auf Manu . auch sie hatte einen Blog und wir verstanden uns einfach auf Anhieb super ♥  ! Sie legte mir nahe mit meinen Blog nach wordpress umzuziehen, vor allem da ich doch eigentlich eh einen eigenen Server habe und meine Domain eigentlich nicht mehr so sehr von mir genutzt wurde. Dann machen wir halt aus einer Homepage einen Blog, ich zog also von blogspot nach wordpress. Dazu auch noch einen großen Dank an Manu für die ständige Hilfe und deinen Einsatz. Nun konnte ich endlich meinen privaten Posts welche nicht unbedingt die Öffentlichkeit etwas angeht richtig privat machen und kann selber entscheiden wer lesen darf und wer nicht.

Aber natürlich sollte ein Blog auch öffentliche und sinnvolle Beiträge haben, oder ? Ich schreibe natürlich immer noch sehr gerne hier, teile diverse Dinge aus meinen Alltag, Sachen die mich bewegen und in meinen Gedanken rum schwirren. Andauernd neu lackierte Fingernägel, erfüllte Wünsche von Dshini, meine Bücher , mache unheimlich gerne bei Blogspielchen und Aktionen mit ( wie zB wöchentlich den Freitagsfüller, Picture my Day, oder spiele Stöckchen ) – Was mich übrigens auch total begeisterte, war das Wanderpaket von Manu. Dies ist übrigens immer noch auf Reisen. Zuletzt war es bei DarkiSara , ich glaube es dürfte noch einige Stationen vor sich haben. Hier noch mal vielen Dank an Manu für diese tolle Aktion.

Das neuste wo ich mich nun angemeldet habe und auf baldige Antwort ist auf Blogg dein Buch. Dies fand ich übrigens auch über Manu und bin sehr gespannt muss ich doch sagen. Ich liebe Bücher und ich liebe das schreiben. Und vor allem hier. Das passt für mich einfach wieder perfekt zusammen. Ich hoffe das ich auch zu den auserwählten gehören werde und mehr werdet ihr natürlich erfahren wenn es dann soweit ist. Auf jeden fall werde ich mir dafür noch was einfallen lassen, wenn es dann zu meiner ersten Rezension für Blogg dein Buch kommen wird.

Was ihr mittlerweile auch viel von mir lesen dürft sind meine monatlichen Inhalte meiner Pink Box sowie evtl auch mal von meinen Testberichten bei Konsumgöttinnen. Wo ich jedoch irgendwie ständig Pech habe. Wer nicht will der hat schon.

Was mich bisher am meisten jedoch freute, Kommentare, Verfolger meines Blogs, sowie ehrliche Meinungen. Und vor allem, wenn ich mir so die Statistik anschaue. Ich bin bald auf 4.000 Besucher. Und das innerhalb von einem Jahr ! Hey ! Ich bin begeistert.

Nun langsam gehen mir die Worte aus, wie ihr wahrscheinlich wisst, kann ich manchmal doppelt und dreifach so lange Beiträge schreiben, ja das sind dann meist doch diese, die Gedanken aus meinen Kopf raus lassen. Aber nun möchte Kaffee rein und der Haushalt gemacht werden. Danach werde ich etwas rumfrusten weil es draußen immer noch grau ist und ich wie immer am frieren bin.

Zu mehr werde ich die nächsten Tage kommen, denn es steht mal wieder einiges an …

Bis dahin … Ich bedanke mich bei allen fleißigen Tippslern und freue mich auf ein neues und Beitragsreichen Jahr

Eure Yvi :bussi:

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

4 comments

  1. Herzlichen Glückwunsch!! :bussi: Auf viele weitere Jahre, voller toller Blogposts!!!

  2. :yippie: Vielen lieben Dank :bussi:

    Den Blog werde ich auch soweit es geht noch viele Jahre pflegen :love:

  3. Wie die Zeit vergeht – herzlichen Glühstrumpf zum Bloggeburtstag Yvi :yippie: und auf viele, viele weitere Jahre :love:.
    Ein wirklich schöner Post, denn du da verfasst hast und … hach ja, ich schmunzel einfach nur in mich hinein *dumdidum*.
    Schön, dass wir uns in den Weiten des WWW begegnet sind und … für alle Vorhaben, Bewerbungen (Bücher & Produkte), Aktionen, … weiterhin ganz viel Glück – rundum alles soll dein Leben und auch deinen Blog weiterhin bereichern. Lese immer wieder gerne vorbei und so schnell wird sich das nicht ändern :love:

    • :bussi: erst mal ein … muss dir grad mal wirklich zustimmen, mich freut das genauso und vielen lieben dank für deine Hilfe die ich sooft mal brauchte sowie die ganzen Tipps und Ratschläge

      Es freut mich richtig, das dir der Post so gefällt und danke, hoffe das ich noch an viele weitere Aktionen teil nehmen darf :wink:

      knuddels

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: