Home » 50 in 2017 » City of Bones – Chroniken der Unterwelt #rezension

City of Bones – Chroniken der Unterwelt #rezension

Titel: City of Bones – Chroniken der Unterwelt #Band 1

Autor: Cassandra Clare

Verlag: Arena

ISBN: 3401502603

Seitenanzahl: 504 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Gelungener Auftakt einer Reihe 

Da ich den Film gefühlte 237x gesehen habe und nun auch die Serie angeguckt habe, stand für mich fest, dass ich dieses Buch endlich lesen muss. Immerhin stand es ja schon lange auf meinem SUB. Ich habe mich nie rangetraut, da ich Angst hatte, dass es mir vielleicht besser als der Film gefallen könnte und ich ihn dann nicht mehr mögen würde.

Glücklicherweise ist das nicht der Fall, denn das Buch ist einfach anders. Natürlich war ich manchmal frustriert, da ich ahnte, was bald passieren würde, aber im Buch wird das völlig anders beschrieben und ist logischerweise viel detaillierter.
Anfangs hatte ich ein paar Schwierigkeiten, in die Geschichte rein zu kommen. 99% der Bücher, die ich lese, werden in der Ich-Perspektive geschrieben und ich habe mittlerweile den Eindruck, dass das fast normal (Mode?) ist. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich so noch besser in Clary und Jace hineinblicken hätte können. Schade, aber trotzdem wurde auf jeder Seite super unterhalten und konnte das Buch manchmal gar nicht weglegen.
Im Buch erfährt man viel mehr Geheimnisse um das Drumherum, und warum und wieso es ist, wie es ist. Das weiß man vom Film nicht. Außerdem ist alles wunderbar detailliert beschrieben, so, dass man sich fühlt, als wäre man mittendrin.
Ich hätte mir ein bisschen mehr „Spannung“ zwischen Clary und Jace gewünscht, aber mich erwarten ja noch einige Bände und diese werde ich mir auf jeden Fall holen, denn ich gehe davon aus, dass mich noch jede Menge Geschichte erwarten wird und freue mich auf die Fortsetzung.
Insgesamt ein wirklich gelungenes Buch. Wer den Film und die Serie liebt, MUSS dieses Buch lesen! Ihr werdet es nicht bereuen!

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: