Home » Montagsfrage (page 8)

Montagsfrage

Montagsfrage #9

Heute mal etwas später, aber es ist Montag und somit steht die nächste Frage von Buchfresserchen an.

montagsfrage_banner

Würdest du dein aktuelles Buch nach jetzigem Stand weiterempfehlen?

Ja gute Frage. Bei meinem aktuellen (Blackstorm – Zeit der Veränderung von Manuela Fritz) habe ich gerade mal zwei Kapitel gelesen. Somit also nicht besonders viel. Nach zwei Kapitel lässt es sich eigentlich schwer sagen, ob man es empfehlen würde, oder aber nicht.

Aber das, was ich bisher gelesen habe, scheint schon mal gut zu sein und klingt vielversprechend. Außerdem habe ich schon sehr viel Gutes gehört und hab das Buch dazu ewig auf meine Wunschliste gehabt – also sage ich jetzt einfach mal. JA, ich empfehle das Buch weiter. :D

Montagsfrage #8

Vorweg wünsche ich euch erst mal einen schönen Pfingstmontag. Ich habe das gestern irgendwie total verpasst. Na ja, obwohl schön etwas anderes ist, denn hier regnet es und das nicht zu knapp … aber … das Wetter ist dafür perfekt zum Schreiben oder lesen. ;)

Nun geht es zur Frage von Buchfresserchen – denn diese wartet auch schon.

montagsfrage_banner

Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?

Zu 99,9 % lese ich Bücher wirklich einzeln nacheinander. Ich muss und will mich in diesem Moment einfach nur auf eine Geschichte konzentrieren und nicht irgendwann durcheinander kommen. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass ich dann ein Buch evtl. irgendwann vernachlässige und wenn ich dann doch wieder zu diesem greife, muss ich eh neu anfangen, weil ich nicht mehr so „reinkomme“ wie ich es gerne hätte.

Parallel kann ich dann nur mal nen Ratgeber lesen, oder so. Das wäre dann die 0,1 % und das kommt nicht wirklich häufig vor. Ich lese die auch meist nur einmal und dann komplett und dann schlage ich da wohl noch mal nach, oder so. Aber ich denke das zählt auch nicht so ganz, oder?

 

Montagsfrage #7

Guten Morgen und eine schöne neue Woche! Ich beginne diese natürlich wieder mit Buchfresserchens Frage zum Montag. Einfach oder nicht einfach … ich geh dann mal zählen …

montagsfrage_banner

Hand aufs Herz, wie viele Bücher besitzt du?

Boah, das ist echt gemein. Ich habe vielleicht nicht sooo viele, wie manch andere, aber ich muss jetzt ernsthaft aufstehen und zählen! Boah und so was am Montag! tztztztz …. :P

Also … Ich bin jetzt mit Stift und Zettelchen durch die Wohnung gerannt und habe gezählt, notiert und geschmunzelt.

Hmpf … Regal ist voll, aber viel ist es trotzdem irgendwie nicht. Aber ich will euch jetzt nicht weiter auf die Folter spannen, ich mach mich jetzt mal „nackig“ und …

In meinen Regalen stehen ganze 118 Bücher. Davon 37 ungelesen. Na ja, eigentlich 38, aber das eine habe ich auch nicht vor zu lesen. Das war ein Geschenk von Vorablesen und interessiert mich nicht die Bohne, werde es nur nicht los.

Damit es nicht ganz so deprimierend ist, habe ich meine E-Books auch gezählt. Ich habe 19 Kindles und 34 Epub’s. Ehrlich gesagt, weiß ich grad nicht, wie viele hier gelesen und ungelesen sind. Kindle hab ich erst 7 gelesen und 1 lese ich gerade. Das weiß ich. Kann ja auch erst seit kurzem Kindle lesen, hatte ja vorher nur den Tolino. Aber da müssten es auch höchstens 7 sein, ich kann mich aber auch täuschen. :)

Montagsfrage #6

Immer wieder montags … Ja genau, da gibt es die Montagssfrage bei Buchfresserchen, wo ich natürlich auch wieder dabei sein will.

montagsfrage_banner
Kaufst oder leihst du Bücher lieber?

Reicht das als Antwort, wenn ich sage, dass ich nicht ein einziges geliehenes Buch besitze? Ich kaufe meine Bücher oder lasse sie mir schenken. Das hat aber auch einen Grund. Ich wollte damals mal unbedingt ein Buch lesen und da meine Schwester und ich uns in einem Geschmack sehr ähneln (wir lesen beide die selbe Art von Fantasy), habe ich sie um Rat gefragt. Sie hatte das Buch natürlich und hat mir davon vorgeschwärmt.

Tja, was ist, wenn mir das Buch dann auch sooo gut gefällt? Dann ärgere ich mich am Ende schwarz, weil ich es nicht behalten kann. Ich verkaufe meine Bücher ja auch nicht, eben weil ich sie nicht hergeben will. Und geliehene Bücher muss man logischerweise erst recht zurückgeben.

Also … Nein, ich kaufe meine Bücher lieber. Ich glaube, aufs ausleihen würde ich nur im allergrößten Notfall … (wie sich das anhört … xD) … zurückgreifen. Zum Beispiel wenn ich ein Buch unbedingt haben will, es aber nirgendwo zu bekommen ist. Jedoch glaube ich, dass das irgendwo unwahrscheinlich ist. Meist bekommt man es ja dann auch irgendwo gebraucht.

Und? Wie ist das bei euch? Bücher kaufen oder ausleihen?

Montagsfrage #5

Es ist Montag! Heyyy! Und die Augen sind noch gar nicht wirklich offen, aber dennoch wünsche ich eine schöne Woche!

Ich starte diese wie gehabt mit Buchfresserchens Frage zum Montag.

montagsfrage_banner

Gibt es ein Genre, das du noch nicht gelesen hast?

Na klar, ich denke, ich kann ja nicht alles lesen und Geschmäcker sind nun mal verschieden, also …

Horror – ganz klar. Warum kann ich nicht mal unbedingt sagen, ich stehe total auf Horror & Psycho Filme, das Blut darf spritzen und nun ja, wenn es eklig wird, gucke ich halt weg. Aber ich mag es nicht lesen. Wenn ich lese, will ich träumen und mich in die Geschichte reinversetzen, da muss ich nicht unbedingt eine Horrorszene vor meinen inneren Auge haben.

Biographien. Ehrlich gesagt interessiert mich das einfach nicht und ich mag mir davon kein Buch kaufen.

Historische Romane sind ebenfalls nichts für mich. Ich lese gerne Gegenwartsliteratur oder auch gerne mal Jahre voraus, aber ich mag nicht in die historische Zeit zurückgehen. Einen wirklichen Grund kann ich nicht nennen, es interessiert mich nicht und würde mich wahrscheinlich langweilen.

Ansonsten fällt mir jetzt zumindest nichts ein, ich habe wohl meine festen Genre, auf die ich immer wieder zurückgreife, aber es gibt wohl welche, die ich nicht mag, aber schon gelesen habe.

Wie sieht das bei euch aus? Welches Genre habt ihr noch nicht gelesen?

Montagsfrage #4

Guten Morgen! Und schon wieder eine neue Woche, diesmal ging es echt schnell, finde ich. Auch Buchfresserchen startet diese Woche mit einer neuen Frage, der ich mich direkt widmen will.

montagsfrage_banner

Habt ihr schon einmal Bücher aus dem Ausland bestellt?

Diesmal kann ich das auch ganz klar beantworten. Nein. Ich lese nur deutsche Bücher und wenn ich neue Bücher brauche, bestelle ich mir die vorwiegend bei Amazon oder gehe direkt in den Buchladen. Ich habe mich mit fremdsprachigen Büchern noch nie beschäftigt, aber ich denke, auch wenn ich diese lesen wollen würde, könnte ich mir die in Deutschland besorgen. Vielleicht irre ich mich ja … wer weiß.

Montagsfrage #3

Heute gibts die nächste Frage von Buchfresserchen

montagsfrage_banner

 Verleihst du deine Bücher?

Das kann ich ganz einfach beantworten. NEIN!

Es gibt eine einzige Ausnahme und die nennt sich Schwester. Sie ist da genauso pingelig und da weiß ich, dass sie zurück kommen, wie ich sie abgebe und nicht lange fort sein werden.

Ich tue mich ja schon schwer, was Filme angeht, aber Bücher geht gar nicht. Ich bin schon bei mir selbst pingelig, wenn ich ne Leserille reinhaue und bei dem Gedanken, was andere damit anstellen könnten oder wenn meine Bücher in einem Raucherhaushalt landen … Oh Gott! Sorry, da bin ich furchtbar pingelig. Meine Bücher verlassen meine Wohnung auf keinen Fall!

Montagsfrage #2

Buchfresserchen hat heute die nächste Frage parat, die gar nicht mal so einfach ist, wie man anfangs denken mag.

montagsfrage_banner

Welches Buch würdest du jemandem empfehlen, der zum ersten Mal ein von dir favorisiertes Genre liest?

Also … Ich lese verschiedene Genre, am liebsten allerdings Liebe & Erotik. Würde mich nun jemand nach einer Empfehlung fragen, würde ich Samantha Young mit Dublin Street empfehlen, oder aber Addicted to You – Atemlos von M. Leighton.

Ich fand beide Bücher total klasse, ach eigentlich könnte ich noch einige andere empfehlen, aber diese beiden, besonders von M. Leighton haben es auf meine Top Liste geschafft. Es geht halt nicht nur um Erotik, sondern hat auch Hintergrundgeschichte und Tiefe und das gefiel mir besonders gut. Bei Dublin Street konnte man mit Jocelyn so gut leiden und Samantha Young kann so oder so gut schreiben. Das steht ja außer Frage!

Würde jetzt aber jemand sagen, dass er Erotik und Liebe usw gar nicht haben will, dann würde ich zu Dark Kiss von Michelle Rowen zeigen. Dies ist aus dem Bereich Fantasy und handelt sich um Dämonen und Engel und geklaute Seelen. Ein einfach tolles Buch. Die Protagonistin Samantha hat sofort einen festen Platz in meinem Herzen ergattern können. Aktuell lese ich sogar die Fortsetzung und mag sie noch genau, wie damals. Sie ist kurz und knapp, einfach toll!

Montagsfrage #1

Guten Morgen …

Okay ja … Fehler 1 … es ist gar nicht Montag, aber das macht auch nichts. Ich habe bei Buchfresserchen die Montagsfrage entdeckt und da ich was Neues brauche, weil es den Montagsstarter nun nicht mehr gibt und die Montagsfrage die ganze Woche beantwortet werden kann, mache ich das nun.

Ich finde diese Aktion nämlich toll, ich liebe Bücher und dann passt das perfekt!

montagsfrage_banner

Wie viele Seiten liegen in deinem aktuellen Buch noch vor dir und freust du dich darauf?

Aktuell lese ich Addicted to You – Atemlos von M. Leighton. Ich habe das erste Drittel vom Buch nur so verschlungen und wäre der Tag nicht zu Ende gewesen, hätte ich noch weiter gelesen. Danach kam ich zeitbedingt nur schleppend voran und habe jetzt noch 147 Seiten vor mir.

Ob ich mich darauf freue? Nun ja … teilweise. Einerseits total, denn ich liebe dieses Buch jetzt schon und es hat sich den Platz meiner Top 2015 Bücher ergattert, aber 147 Seiten sind nicht mehr viel und das bedeutet, dass das Buch bald zu Ende sein wird. *jammer*

Trotzdem freue ich mich darauf weiter zu lesen, denn der Schreibstil und die Geschichte allgemein gefallen mir einfach total. Ständig muss ich laut los lachen und bin an manchen Stellen gefesselt, wie ewig nicht mehr.

Ich mag auch die Protagonisten alle durch die Reihe, außer die blöde Cousine Marissa, aber Olivia hat es echt in sich und Cash … So stelle ich mir einen Leckerbissen vor. ☺

%d Bloggern gefällt das: