Home » ebooks

ebooks

Wie liest du eBooks #Blogparade

Ich bin beim Stöbern gerade auf eine tolle Blogparade gestoßen, die mich sofort angesprochen hat. Auf ABS-Lese-Ecke wird nämlich gefragt, wie es sich mit eBooks verhält. Dazu wurden ein paar Fragen zur Verfügung gestellt, denen ich mich gerne stellen möchte.

1. Wie liest du eBooks – auf einem Reader, auf dem Tablet oder auf dem Smartphone?

Eigentlich auf dem Reader. Ich habe mir im September 2014 einen Tolino geholt und … bereue es. Ich habe absolut keine Ahnung, was mich geritten hat, einen Tolino zu kaufen, da ich hauptsächlich auf Amazon unterwegs bin. Nun, jetzt lese ich manche auf diesen oder aber auch dem Tablet, wenn es dann doch von Amazon ist. Allerdings steht bei mir bald ein Kindle Paperwhite an, da ich mich von dem Tolino trennen möchte.

psst

Read More »

Breathe – Jax und Sadie #rezension

breathe - jax und sadie cover

Titel: Breathe – Jax & Sadie (Sea Breeze Reihe #1)

Autor: Abbi Glines

Verlag: Piper

ISBN: 3492306942

Seitenanzahl: 336 Seiten

Kaufen: Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Die erste große Liebe, der erste große Herzschmerz … Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem einem Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen

Nette Geschichte – leider zieht sie sich etwas

Ich habe von Abbi Glines bisher schon einige Bücher gelesen, daher war ich unheimlich auf den ersten Teil der Sea Breeze Reihe gespannt. Der Klappentext versprach ja einiges und da ich Abbi eh total gerne lese, konnte es ja nur gut sein. Dachte ich.

Read More »

Montagsfrage #7

Guten Morgen und eine schöne neue Woche! Ich beginne diese natürlich wieder mit Buchfresserchens Frage zum Montag. Einfach oder nicht einfach … ich geh dann mal zählen …

montagsfrage_banner

Hand aufs Herz, wie viele Bücher besitzt du?

Boah, das ist echt gemein. Ich habe vielleicht nicht sooo viele, wie manch andere, aber ich muss jetzt ernsthaft aufstehen und zählen! Boah und so was am Montag! tztztztz …. :P

Also … Ich bin jetzt mit Stift und Zettelchen durch die Wohnung gerannt und habe gezählt, notiert und geschmunzelt.

Hmpf … Regal ist voll, aber viel ist es trotzdem irgendwie nicht. Aber ich will euch jetzt nicht weiter auf die Folter spannen, ich mach mich jetzt mal „nackig“ und …

In meinen Regalen stehen ganze 118 Bücher. Davon 37 ungelesen. Na ja, eigentlich 38, aber das eine habe ich auch nicht vor zu lesen. Das war ein Geschenk von Vorablesen und interessiert mich nicht die Bohne, werde es nur nicht los.

Damit es nicht ganz so deprimierend ist, habe ich meine E-Books auch gezählt. Ich habe 19 Kindles und 34 Epub’s. Ehrlich gesagt, weiß ich grad nicht, wie viele hier gelesen und ungelesen sind. Kindle hab ich erst 7 gelesen und 1 lese ich gerade. Das weiß ich. Kann ja auch erst seit kurzem Kindle lesen, hatte ja vorher nur den Tolino. Aber da müssten es auch höchstens 7 sein, ich kann mich aber auch täuschen. :)

100 Fragen, an denen du erkennst, dass du zu viel liest

Diesen Tag habe ich heute zufällig entdeckt und wollte doch einfach mal mitmachen. Bin gespannt.

triff zu

trifft nicht zu
1. Du hast mehr Bücher als Schuhe.
2. In allen Buchhandlungen der Umgebung bist du mit den Buchhändlern per „Du“.
3. In deinem Kalender sind die Erscheinungsdaten neuer Bücher rot markiert.
4. Leipziger und Frankfurter Buchmesse kommen für dich Nationalfeiertagen gleich.
5. Wenn du dich vor der Schule entscheiden musst ob du dein Mathebuch oder deinen neuen Roman mit nimmst, nimmst du den Roman. (Würde ich noch zur Schule gehen, dann ja)
6. Du kennst dich in der Bücherei besser aus, als die Bibliothekarinnen.
7. Deine Eltern hören oft die Worte „Ich lese gerade, also lasst mich!!!“ (das gilt nicht nur für meine Eltern, sondern allgemein xD)
8. Du bist ständig geistesabwesend und weißt nicht was dein Gegenüber gerade noch zu dir gesagt hat, weil du mit den Gedanken noch in deinem neuen Lieblingsbuch steckst.
9. Wenn du durch eine Buchhandlung wanderst, murmelst du vor dich hin: „Das hab´ ich schon. Und das hab´ ich schon. Das auch…“
10. Du weißt genau, wo alle deine Bücher hingehören und merkst sofort, wenn eines fehlt.

Read More »

SUB weiter abgebaut

Auch wenn es nur eins weniger ist, aber meine SUB ist weiter geschrumpft.

liebe mit stolpersteinenAm 22.03.2015 habe ich das E-Book Liebe mit Stolpersteinen von Jill J. Jenkins angefangen und am 03.04.2015 beendet.

Ich hatte es nun schon seit (ich glaube) November 2014 hier rumliegen und kam irgendwie nie zum Lesen.

Mit der Autorin hatte ich schon mehrmals persönlichen Kontakt, wir kennen uns ja auch. Hauptsächlich über Facebook, telefoniert haben wir auch schon und per Whats App geschrieben (allerdings weniger – bin ja ein kleiner WA Muffel).

Dieses Buch ist übrigens der zweite Teil, der Jayson & Leeroy Reihe aus dem Bereich Gay Romance.

Und was mache ich nun damit? Richtig, ich schiebe es in die SUB Destroyer und bin ein klein wenig stolz, dass ich wieder ein weiteres geschafft habe.

SUB Abbau – wieder 2 weniger

Hach, ich mach mich richtig gut …

Ich habe wieder zwei weitere Bücher von meinen SUB gelesen und zwar die „älteren“ und nicht direkt die Bücher, die neu gekauft sind. Damit nehme ich diese natürlich auch in die Destroyer Challenge!

Rezension gibts nicht mehr, u.a. persönliche Gründe, aber ich mag meine Meinung abstempeln. ☺

Vor kurzem hatte ich das Buch evermore – der blaue Mond von Alyson Noël auf meinen Tolino gelesen. Mit diesem Teil muss ich meine Meinung allgemein zu evermore ändern. Ich fand das Buch richtig, richtig gut und bereue es, dass ich die alle nur als E-Book habe und nicht mein Regal schmücken kann.
evermore – der blaue Mond hatte ich mir im Herbst 2014 gekauft.

Gestern zu Ende gelesen wurde von mir make it count – Gefühlsbeben von Carrie Price. Ich weiß gar nicht mehr warum ich das gekauft hatte, aber ich hatte es und nun auch endlich gelesen. Wirklich umgehauen hat es mich nicht, es ist eine nette Liebesgeschichte mit Happy End.

make it count

Buchvorstellung – Verzweifelt geliebt

Es ist raus. Ja, es ist tatsächlich raus und ich kann es immer noch nicht fassen. Auch wenn die Veröffentlichung meines zweiten Buches ein wenig Wirbel mit sich brachte, aber ich glaube, das gehört einfach dazu. Das war ja schon bei Anna und Leon der Fall.

Fakt ist jedenfalls, am 06. Januar 2014 habe ich mein zweites E-Book Verzweifelt geliebt auf Amazon veröffentlicht.

Verzweifelt geliebt ist ebenfalls eine erotische Liebesgeschichte, allerdings diesmal mehr auf Liebe, Romantik und Dramatik aufgebaut. Wer bereits Anna und Leon gelesen hat, wird hier allerdings einen anderen Stil vorfinden. Das war nicht ganz unbewusst gewählt, denn Anna und Leon ist einfach was Eigenes und wird dies auch bleiben. Auch wenn beide Geschichten aus meiner Hand stammen, sie können nicht miteinander verbunden werden. Dazu war hier auch eine andere Lektorin am Werk. Das möchte ich nur vorab erwähnen.

Wie ich zu dieser Geschichte kam, kann ich eigentlich gar nicht wirklich erklären. Ich saß da und überlegte, was ich als nächstes schreibe. Nun ja, Notizen habe ich ja viele, Ideen noch viel mehr. Ich fing mehrere an zu Schreiben, aber nichts kam wirklich voran. Ich war beinahe am Verzweifeln. Nein, nicht falsch verstehen … Ich habe mir keinen Druck gemacht, aber meine Ideen kamen mir auf einmal total schwachsinnig vor oder waren einfach zu wenig ausgebaut. Es sollte natürlich eine Liebesgeschichte sein. Ich überlegte also und überlegte und ganz plötzlich war es da. Es muss verzweifelt sein. Verzweifelt geliebt. Eine Protagonistin, die sich verzweifelt verliebt. Na … was könnte das bedeuten?

Jessica ist es leid, für ihre Eltern als Vorzeigetochter funktionieren zu müssen. Sie entschließt sich kurzfristig, zu ihrem besten Freund Chris nach Berlin abzuhauen.
Sie gelangt dort schnell an einen gut bezahlten Job, in welchem sie sich mit ihrer Arbeitskollegin Tina anfreundet.
Jedoch ist sie weniger begeistert, als sie auf ihren Chef Kay trifft, denn ausgerechnet er ist der Typ, dem sie am Abend zuvor eine prompte Abfuhr erteilt hatte.
Das Interesse von Kay ihr gegenüber ist merkwürdig und wirkt oft kühl. Außerdem ist da noch die Tatsache, dass er nichts anbrennen lässt, womit sie sich überhaupt nicht anfreunden kann.
Obwohl das Verhältnis zwischen ihnen oft angespannt ist, spürt Jessica das Knistern ganz gewaltig und ist überzeugt, dass sie das Eis brechen kann.

Das Buch enthält explizite Szenen.

>>> Verzweifelt geliebt auf Amazon kaufen <<<

Verzweifelt geliebt neu2 750

Ich wurde übrigens schon zweimal auf eine Fortsetzung angesprochen. Aber da muss ich euch vorerst enttäuschen. Ich sitze momentan doch wieder an die Fortsetzung von Anna und Leon und ich denke, manchmal muss ein Projekt einfach abgeschlossen werden. Ich habe für Verzweifelt geliebt keine weiteren Pläne und möchte nicht krampfhaft weiterschreiben. Es muss nicht immer alles eine Fortsetzung haben.

Die Print Ausgabe folgt bald! Createspace ist da bekanntlich nicht der schnellste Verein. ☺

Außerdem bedanke ich mich bei allen, die mir in den letzten Tagen trotz allem, stets zur Seite standen. Ihr wisst was ich meine. ;)

Die Krone ist wieder gerichtet.

#Rezension – Rock Heart

rock heart Autor: Paige Brown

Verlag :

Erscheinungsdatum : 1. September 2014

Seitenanzahl : 248 Seiten

ASIN: B00N6I4W8Y

Kaufen : Amazon

Inhalt (Quelle Amazon)

»Seine Worte sagen, dass er mehr für mich empfindet, als ich geglaubt habe. Sie sagen, dass ich ihm nicht egal bin. Sie sagen aber auch, dass er nicht zulassen wird, dass ich Vanessa aus seinem Leben verdränge. Und ich weiß nicht, was ich dagegen vorbringen soll, denn ich will nicht diejenige sein, die in ihm die Frau auslöscht, die ihm so viel bedeutet, dass er nicht aufhören kann, nach ihr zu suchen.«

Die erfolgreiche Autorin von erotischen Liebesromanen, Emily Sands, kann es nicht fassen. Da zieht sie aus der WG aus, in der sie mit ihren zwei besten Freundinnen gewohnt hat, um in einer eigenen Wohnung endlich mehr Ruhe für ihre Bücher zu finden, und landet ausgerechnet in der Nachbarwohnung eines bekannten Moderators eines Musiksenders, der ganz nebenbei auch noch Sänger einer Indie-Rockband ist. Und als ob das noch nicht genug wäre, hat auch schon dieser nervige Stalker, der doch tatsächlich glaubt, dass sie in ihrem echten Leben auslebt, worüber sie in ihren Büchern schreibt, auch schon herausgefunden, wo sie jetzt wohnt.

Warnung! Buch enthält explizite Szenen und schmutzige Aussprache.

Das war wohl nichts … oder eher … da hätte mehr sein können.

Read More »

#Rezension – In weihnachtlicher Mission

iwm-kleinAutor: Jill J. Jenkins

Verlag : –

Erscheinungsdatum :

Seitenanzahl : 47 Locations

ASIN: B00QA9P1HM

kaufenAmazon

Inhalt (Quelle Amazon)

Dean und Chris sind Handelsvertreter für exklusive Herren Schuhmode und bekommen von ihrem Chef und gutem Freund kurz vor Weihnachten einen Auftrag in einem großen Einkaufscenter. Nur hat ihr Vorgesetzter vergessen zu erwähnen, um was für eine Art Auftrag es sich dabei wirklich handelt.
Eine humorvolle Liebesgeschichte im Bereich Gay Romance, die in der Vorweihnachtszeit spielt.

Weihnachten mal anders …

Read More »

Buchvorstellung Anna und Leon – Reloaded

Verflixte Liebe

Nein, ich bin immer noch schlecht darin, Werbung zu machen aber ich glaube diesmal lohnt es sich auch.

Dafür wird es auch nicht die Letzte sein, denn mein nächstes Buch steht ganz kurz vor der Veröffentlichung.

Aber kommen wir erst einmal zu Anna und Leon.

Vor wenigen Tagen habe ich die 2. Auflage veröffentlichen können.

Hier geht es nach Amazon.

Nicht erschrecken – Amazon hat die Kurzbeschreibung noch nicht geschafft zu aktualisieren, aber in der Leseprobe ist alles wie es sein soll. ☺

Warum 2. Auflage? Ich habe mich nun doch gewagt Hilfe zu holen und das Buch lektorieren, sowie diverse Schwächen korrigieren lassen. Ich ärgere mich natürlich sehr darüber, dass ich nicht sofort diesen Schritt gewagt habe … aber aus Fehlern lernt man bekanntlich und es ist wohl noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Also auf ein Neues …

Anna wohnt erst seit kurzem in Essen. Sie wollte die Flucht von ihrem damaligen Leben mit einem totalen Neuanfang abschließen.
Sie trifft auf Leon und sie verliebt sich beinahe so schnell in ihn, wie sie auch bei ihm eingezogen ist. Alles wäre perfekt, gäbe es nicht Ben.
Ihn hatte sie kurz vor Leon kennengelernt und die Gefühle zu ihm verwirren sie. Alle warnen sie, doch Anna ist trotzdem der Meinung, dass diese Freundschaft funktionieren könnte.
Während Leon beruflich weg muss, passiert, was nie passieren darf. Natürlich wird Anna von ihrem Gewissen geplagt und schließlich kommt alles raus.
Annas Leben gerät völlig außer Kontrolle und ein folgenreiches Fiasko scheint unabwendbar.
Wird Leon ihr verzeihen können? Und wird ihr Leben wieder genauso schön wie zuvor?
Was wiegt mehr? Die Liebe oder der verratene Stolz eines Mannes?

Mittlerweile ist natürlich auch bereits das Taschenbuch bei Amazon erhältlich.

Anna und Leon - zweite Lieferung Anna und Leon - zweite Lieferung 2

Die Fortsetzung Anna und Leon – Verlorene Liebe ist für Quartal 1 / 2014 geplant. Ich glaube auch, ich liege ganz gut in der Zeit und kann das Buch bereits im Januar veröffentlichen.

Vorher (also bald) kommt allerdings noch was ganz Neues.

Ihr könnt das Taschenbuch übrigens auch bei mir direkt mit Widmung bekommen, allerdings folgt hier 1 € Versand. Schreibt mir einfach eine Mail. ☺

%d Bloggern gefällt das: