Home » Rezepte » Buttermilch Kuchen

Buttermilch Kuchen

Hallöle ihr

Wie versprochen, folgt nun auch das Rezept für den Buttermilch Kuchen, welchen ich am Sonntag bereits gebacken hab. Das Rezept lag hier allerdings schon länger rum (wie auch noch viele andere) und dann ist das halt mal so … man hat Lust auf was Süßes und was ist da geiler als Kuchen? Und natürlich selbst gemacht…

Die meisten Zutaten hat man sogar meist zu Hause vorrätig und der Kuchen ist wirklich absolut idiotensicher und einfach zu machen.

Zutaten für ein Blech:

  • 4 Tassen Mehl (große)
  • 2 Tassen Zucker (große)
  • 2 Tassen Buttermilch (auch große)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 ½ Tassen Kokosflocken

Alle Zutaten bis auf eine Tasse Zucker und die Kokosflocken verrühren. Auf einem Backblech verteilen.

Dann die Kokosflocken und den Zucker mischen, auf dem Teig verteilen und den Kuchen bei 175 Grad (vorgeheizt) ca 25 Minuten backen.

Tipp: Man kann die Kokosflocken auch mit Mandelblättchen ersetzen oder das Mehl mit Vollkornmehl.

buttermilch kuchen buttermilch kuchen2

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: