Bunte Nudelpfanne

Heute habe ich wieder ein tolles und nicht zu deftiges Rezept für Euch, welches grade an manch Sommertagen schnell und einfach zu kochen ist.

Wie einige wahrscheinlich bereits bemerkt haben, wird bei uns immer gerne mal wieder Pasta auf den Tisch gestellt, natürlich am liebsten überbacken, aber grade bei Temperaturen welche etwas in die Höhe gehen sollte es doch etwas sein, was nicht zu deftig ist und trotzdem schmeckt und natürlich Lust auf eine Wiederholung macht !

Also sollte es diesmal eine Nudelpfanne sein !

Hier habe ich für Euch das Rezept wie immer mit Bild dabei und bin gespannt über Meinungen und selbstverständlich sehr neugierig wie es ankommt :kochen:

Zutaten für 2 Portionen :

  • 200g Nudeln ( Spiralnudeln )
  • 1/2 Zuccini
  • 1 Tomate
  • 1 kl. Dose Mais
  • 50 g gekochter Schinken
  • etwas Butter
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • bei Bedarf 1 EL Creme fraiche
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung :

Nudeln nach Packungsbeilage in Salzwasser gar kochen, abgießen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Zuccini waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Tomate waschen und in mittelgroße Würfel schneiden.

Mais abtropfen lassen, Schinken in Würfel schneiden.

Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zuccini darin ca 2 Minuten anbraten. Nudeln, Mais und Tomaten hinzufügen. Alles ca 2 Minuten unter Rühren dünsten. Brühe angießen, Schinken unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bei Bedarf kann nun das Creme fraiche unterhoben werden. ( Ich hatte es weg gelassen da ich Dummerchen vergessen hatte welches zu kaufen o.O )

Sofort servieren !

bunte nudelpfanne

4 Replies to “Bunte Nudelpfanne”

  1. Sieht lecker aus und wird bei nächster Gelegenheit direkt ausprobiert. Die Kids lieben Nudeln und in Verbindung mit dem Gemüse optimal. :yippie:

    1. War auch sehr lecker, Maik war total begeistert und hat am Abend noch den kompletten Rest verputzt *sogar samt Zuccini :hahaha:

  2. Das Rezept gefällt mir *lächel* und mal gucken, ob ich irgendwann die Chance bekomme es nach zu kochen. Auf jeden Fall darf keine Zucchini rein, bis auf mir popelt die jeder raus :grml:. Dankeschön für dieses Rezept Yvi :love:

  3. Oh grade die Zuccini ist dadrin das beste find ich immer

    wünsche dir viel Spaß beim nach kochen und bin gespannt wie es ankommt :wink:

Und was sagst du dazu?