Bratwurst-Knödel-Auflauf

Heute habe ich mal wieder was leckeres zum nachkochen für euch. Ich habe dies schon zum zweiten mal nun ausprobiert und es kam erneut gut an und ging restlos weg.

Aufmerksam wurde ich auf dies Gericht durch den arg ungewöhnlichen Zusammenhang. Einen Auflauf mit Bratwurst und Knödel? Na dann mal ausprobieren… Ihr habt wenig Aufwand und was richtig tolles auf euren Tellern.

Ihr braucht für ca 3 – 4 Portionen

( besser 3, je nachdem wieviel ihr auf euren Teller mögt )

  • 2 Kohlrabi
  • ca 10 Mini Knödel
  • 2 grobe Bratwurst
  • 1 TL Öl
  • 100 g Frischkäse
  • 100 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Petersilie
  • 50 g geriebenen Käse
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer

Und so geht’s

Kohlrabi schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 15 Min garen lassen. Miniknödel nach Packungsanweisung garen. Bratwurst in Scheiben schneiden.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratwurstscheiben darin ca 5 Minuten braten. Kohlrabi abgießen und mit den Knödeln und Bratwurst zusammen in eine Auflaufform geben.

Frischkäse mit Milch, Ei und Petersilie verrühren. Das ganze nun mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Sauce über den Auflauf gießen und mit den Käse bestreuen.

Im Ofen auf mittlere Schiene ca 30 Minuten backen lassen und fertig.

Lasst es euch schmecken.bratwurst knödel

2 Replies to “Bratwurst-Knödel-Auflauf”

  1. liest sich lecker :)

  2. fein, danke, probieren wir mal aus.

Und was sagst du dazu?