Home » book lovers » Book Lovers

Book Lovers

Hallo ihr Lieben,

… ich habe hier einmal etwas in eigener Sache. Kleine Werbung nebenbei :)

Ende November haben eine Freundin und ich ein Forum für Bücherliebhaber eröffnet. Eigentlich war das mehr oder weniger eine spontante Idee gewesen, aber spontan bin ich ja immer. Manche wissen vielleicht, dass ich noch ein Allround Forum habe und wir (ich) war einfach mal neugierig, wie ein Forum läuft, wenn es speziell auf ein Thema ausgerichtet ist. Das Allround Forum habe ich bereits seit 2007 und bin so weit zufrieden.

Viele Foreninhaber jammern, da es in den Zeiten wie Facebook und Co für ein Forum zunehmend schwieriger wird. Verständlich, denn mittlerweile ist fast jeder auf Facebook. Dort kann man mal eben schnell eine Gruppe erstellen, beitreten und fertig. Man muss sich nicht extra neu registrieren und alles ist gut. Allerdings finde ich den Austausch dort ziemlich schwierig und vor allem unübersichtlich. Vielleicht bin ich mit dieser Meinung alleine, keine Ahnung.

Auf jeden Fall wollten wir mit einem Bücherforum einfach einen Ort schaffen, in dem man sich ebenfalls austauschen kann, bieten Platz für Rezensionen und, und, und … Wir dachten auch, dass es evtl. für Autoren & Blogger ganz nett sein könnte. Davon abgesehen haben wir einen Marktplatz und eine Galerie für weiß ich noch nicht. :) In diesem Jahr sollten Gewinnspiele und Challenges geplant werden, aber ich bin schon an einen Punkt, wo ich ehrlich gesagt wieder die Hoffnung verliere, denn es ist schwieriger, als ich dachte. Als ich 2007 ein Forum eröffnete, kamen die Mitglieder wie von selbst. Viele sind sogar heute noch da und werden es vermutlich noch in 5 Jahre sein.

Bis jetzt haben sie 10 Mitglieder eingefunden. Davon sind 2 im Team, 1 Technik, 1 Bot, 1 testuser, 1 inaktiv, 3 teilweise aktiv und 1 ließ sich heute schon löschen. Jetzt ernsthaft? Irgendwie finde ich das wirklich schade, dass so ein Forum heute gar keine Chance mehr bekommt. Ich habe mir das irgendwie anders vorgestellt und frage mich momentan – warum?! Wir lieben doch alle unsere Bücher und tauschen uns doch aus!? Kein Forum? Kein kennenlernen? Kein Small-Talk am Rande?

Ja, genau deswegen schreibe ich nun diesen Beitrag. Vielleicht habt IHR ja Lust und Interesse, mal vorbei zu schauen?! Ey, das würde uns wahnsinnig freuen und wenn nicht, vielleicht kennt ihr jemanden, für den das genau das Richtige wäre?

Am Rande interessiert uns auch, wie man es evtl. besser machen könnte. Fehlt vielleicht irgendetwas? Ist das alles zu unübersichtlich? Wenn ihr nun absolut keine Lust habt und auch niemanden kennt, würde mich trotzdem interessieren, was ihr allgemein vom Forum haltet. Über ein kurzes Feedback wäre ich sehr dankbar!

Und wenn doch … dann geht es hier entlang …

About Yvi

neugierig, skeptisch, offen für neues im Leben, leseverliebt, schreibsüchtig, Kaffee Junkie, verrückt nach Sonnenaufgängen, sensibel, emotionsbündel

2 comments

  1. Huhu Liebes,
    ich hatte auch überlegt, ob ich mich bei dir im Forum anmelde. Aber ich bin einfach kein Forums-Mensch. Naja, eher ich finde Foren total schrecklich.
    In den Foren, in denen ich bisher war, wurden die Leute schnell unfreundlich. Auch wenn es sich nur auf Missverständnissen beruhte. Dann hat es sich hochgeschaukelt und so weiter…
    Ich drück dir aber feste die Daumen, dass es etwas aktiver wird und du noch viele User findest. :)
    Liebe Grüße

    • Echt? Ich hab bisher selten schlechte Erfahrungen gemacht – jedenfalls in meinen eigenen Foren. Da achte ich immer sehr darauf, dass Harmonie besteht.
      Aber ich versteh schon, was du meinst. In fremden Foren hab ich auch oft meine Probleme, „reinzukommen“, wenn da schon eine Stammgemeinde besteht. Hier ist es ja noch nicht der Fall. Schreiben aktuell irgendwie nur mit 2 Leuten :(

Und was sagst du dazu?

%d Bloggern gefällt das: